Workshops / Vorträge

Nach meinem abgeschlossenen Studium als Sozialpädagoge habe ich 4 Jahre mit Kindern und Jugendlichen gearbeitet. Als sehr gutes Mittel des Zugangs zu Themen hat sich der Workshop herausgestellt.

Im Workshop geht es nicht primär darum, das professionelle Raphandwerk zu erlernen. Vielmehr können Teilaspekte des Musizierens, der Hip Hop-Geschichte, aber auch der Umgang mit Sprache auf spielerische Weise gefordert und gefördert werden. Schwerpunkte die ich in vergangenen Workshops unter anderm hatte waren:

  • Inklusion
  • Wie schreibe ich ein Lied
  • Rap
  • Gesundheit
  • Freunde und Familie
  • Arm und Reich

Ich besitze ein mobiles Tonstudio und kann somit vor Ort die geschriebenen Ideen aufnehmen. Nach Abschluss des Workshops kann jeder Teilnehmer das fertige Lied als mp3 mit nach Hause nehmen.

Des Weiteren halte ich Vorträge und moderiere Veranstaltungen rund um die Themen Menschen mit Behinderung, Barrierefreiheit, sowie Inklusion in der Pop- und Rapmusik.

Ich habe dein / Ihr Interesse geweckt, dann freue ich mich über eine Anfrage.

info@graffidi.de